menu

Blutspenderehrung

Im Rahmen der Gemeinderatssitzung ehrten Heribert Platz (von links), ehemaliger Bereitschaftsleiter des DRK OV Eutingen und Bürgermeister Armin Jöchle, Vorsitzender des DRK OV Eutingen, die mehrmaligen Blutspender Sarah Fischer, Pfarrer Beda Hammer, Michael Feinler, Daniel Kußmaul und Klaus Glaser

Im Rahmen der Gemeinderatssitzung ehrten Heribert Platz (von links), ehemaliger Bereitschaftsleiter des DRK OV Eutingen und Bürgermeister Armin Jöchle, Vorsitzender des DRK OV Eutingen, die mehrmaligen Blutspender Sarah Fischer, Pfarrer Beda Hammer, Michael Feinler, Daniel Kußmaul und Klaus Glaser

Eutingen. "Sie sind Vorbilder der Gesellschaft", lobte Bürgermeister Armin Jöchle, Vorsitzender des DRK Ortsverein Eutingen die zwölf Mehrfachspender bei der Ehrung im Eutinger Rathaus.

Zusammen mit Heribert Platz, langjähriger Bereitschaftsleiter, überreichte er die Urkunden: Für 10 Mal: Rosemarie Dekreon, Michael Feinler, Sarah Fischer, Jörg Gold, Christine Schelhammer und Jürgen Teufel. Für 25 Mal: Klaus Glaser, Daniel Kußmaul, Elfriede Locker und Sigrid Seele. Für 50 Mal: Harald Beyerle und Beda Hammer. Der DRK Ortsverein Eutingen dankt allen Spendern. Die nächste Spende findet am Mittwoch, 19. Oktober, von 14.30 bis 19 Uhr in der Eutinger Turn- und Festhalle statt.

Bild Ansprechpartner

Ansprechpartner

Alexandra Feinler


Kontakt: hier