menu

JRK geht auch trotz Corona weiter

Die beiden Jugendrotkreuzgruppen des DRK-Ortsvereins Eutingen treffen sich trotz Corona immer ONLINE.

Die Gruppe 1 bekommt eine Challenge mit altersentsprechenden Aufgaben. Learning-Apps zum DRK, aber auch Rätsel und Freizeitspaß werden den ANGEMELDETEN Jugendlichen zugeschickt. Zudem wird über die sozialen Medien Kontakt aufgenommen und gechattet. 

 

 

 

Die Gruppe 2 (Kinder von 7 bis 11 Jahren) erhalten wöchentlich kleine Aufgaben, wie Verbände üben, Erste-Hilfe-Wissen auffrischen und viele Freizeit-Ideen. 

 

 

 

Wenn auch Sie Ihrem Kind die Erste-Hilfe nahe bringen wollen, wenden Sie sich an uns: Alexandra Feinler und Meral Celik, E-Mail: feinler@gmx.de

 

Ideen, Kinder während der Corona-Zeit sinnvoll zu beschäftigen finden Sie hier:

 

www.jrk-bw.de/materialien/jrk-materialien.html

 

Das JRK wünscht allen Kinder schöne Ferien und viel Erfolg beim Lernen.

Bild Ansprechpartner

Ansprechpartner

Alexandra Feinler


Kontakt: hier