menu

DRK Eutingen bei Martinslauf

Der DRK-Ortsverein Eutingen, erstmals mit Jugendrotkreuz-Verstärkung, hatte Dienst beim Martinslauf in Eutingen.

Foto:DRK/Feinler

Drei langjährige DRK-Mitglieder zeigten den Jugendlichen, wie sie den Martinslauf absichern. Der Nachwuchs hatte sichtlich Freude am Funken, an der Einführung in Dienste und konnte erste Erfahrungen sammeln.

Von der Bahnhofstraße zogen die Kinder und Erwachsenen über den Brühl zum Feuerwehrhaus. Die Feuerwehr sorgte für die Sicherheit auf der Straße und die Jugendfeuerwehr für die spätere Verpflegung.

Die Musikkapelle Eutingen umrahmte den Martinslauf, der in Eutingen traditionell mit dem Martinsspiel endet.

Für das DRK blieb er Abend ruhig, jedoch freuten sich einige Besucher, dass die Orange-Westen vor Ort zur Sicherheit beitrugen, zumal das eine oder andere Kind noch eine echte Kerze in seiner Laterne hatte.

Bild Ansprechpartner

Ansprechpartner

Alexandra Feinler


Kontakt: hier